Das Wiener BgORg 22 Polgarstraße entthront den alten Bundesmeister Georg von Peuerbach Gymnasium aus Linz
    Die Wienerinnen zeigten im Finale der Bundesmeisterschaft eine kompakte Leistung und gewannen verdient mit 3:1 - Herzlichen Glückwunsch!
    Das Linzer G.v. Peuerbach-Gymnasium und das Wiener BgORg 22 Polgarstraße bestreiten das Finale der Bundesmeisterschaft
    Am dritten und vorletzten Spieltag der 35. Sparkasse-Schülerliga Volleyball Bundesmeisterschaft in Schwechat wurden die Finalteilnehmer ermittelt und der Großteil der Platzierungen ausgespielt.
    Spannung vor dem morgigen dritten Spieltag – wer schafft den Sprung ins Endspiel?
    Auch am zweiten Spieltag gab es Spannung bis zum Ende der Gruppenspiele.
    Halbfinal-Paarungen aufgrund einer besonderen Regelung bereits fixiert
    Beide Wiener Landesvertreter sowie Linz und Seekirchen spielen um den Finaleinzug.
    Wien Haizingergasse und Linz blieben am ersten Spieltag ohne Satzverlust
    Nach dem ersten Spieltag der Volleyball Bundesmeisterschaft in Schwechat freuen sich gleich vier Teilnehmer über jeweils zwei Siege.
    Viel Brisanz schon in den ersten Gruppenspielen
    Titelverteidiger Linz gewann sein erstes Gruppenspiel, zwei Spiele wurden erst im dritten Satz entschieden.