Von 12.-14.3.2018 wird der Sparkasse-ERREÀ Futsalcup in Steyr ausgetragen

 

 

Fotocredit: Marcel Glaser

 

Historische Altstadt & moderner Wirtschaftsstandort

In der 1000-jährigen Romantikstadt Steyr in Oberösterreich, stehen historische Architektur, Malerei, Musik, bildende Kunst & Kultur und Lifestyle im harmonischen Einklang. Inmitten der Österreichischen Romantikstraße zwischen Salzburg und Wien gelegen erlebt man in der historischen Stadt Steyr einen Zusammenfluss an traditionsreicher Vergangenheit und pulsierender Gegenwart: wunderschöne historische Bauten, einer der schönsten Stadtplätze Europas, Schlösser, Museen und moderne Geschäfte. Im Herzen des Stadtplatzes befindet sich das Rathaus, eines der bedeutendsten Rokoko-Baudenkmäler Österreichs. Das Wahrzeichen der Stadt - das Bummerlhaus – gilt als einer der besterhaltenen gotischen Profanbauten des Landes. In der Altstadt laden Geschäfte und kleine Bauernmärkte zum Shoppen und Flanieren ein.

Für Kulturliebhaber bieten sich geführte Erlebnis-Spaziergänge und Stadtführungen an, die schönsten Plätze der Stadt zu erkunden und wissenswertes über Kunstschätze, Sagen und die Steyrer Stadtteile zu erfahren.

Steyr gilt aber auch als Sportstadt. Größtes Aushängeschild ist der amtierende Vizeweltmeister im Beachvolleyball Clemens Doppler. Fußballerisch war Steyr lange Zeit durch den SK Vorwärts Steyr in der Bundesliga vertreten. Nach dem Neubeginn aufgrund einer Insolvenz kämpfte sich der Traditionsverein bis in die dritthöchste Spielklasse zurück und schnuppert derzeit am Wiederaufstieg in den Profifußball.