Mittwoch, 20.12.2017
NMS Neusiedl krönt sich erstmals zum Landesmeister!
Landesmeisterschaft Burgenland

Der Landesmeistertitel im Futsalcup geht wieder nach Neusiedl am See. Aber nicht das Gymnasium konnte den Titel verteidigen, sondern die NMS Neusiedl wurde erstmals Landesmeister. In einem spannenden Finale gewinnt die NMS Neusiedl gegen die NMS Theresianum Eisenstadt durch ein Goldtor nach dem Schlusspfiff. Der Schiedsrichter ließ einen Freistoß nach Ablauf der Spielzeit ausführen, den Kapitän Matthias Wetschka direkt verwandelte. Die NMS Theresianum Eisenstadt muss sich wieder knapp mit dem Vizemeistertitel begnügen.