Dienstag, 24.04.2012
Die Landesmeisterschaften sind geschlagen, und nun freuen sich alle Teilnehmer auf ein schönes und spannendes Volleyballfest in Schwechat.
Die 35. Bundesmeisterschaft der Sparkasse-Schülerliga Volleyball freut sich auf ein schönes Turnier im Multiversum Schwechat

Das Multiversum in Schwechat ist der modernste multifunktionelle Veranstaltungskomplex Österreichs und hat sich seit der Eröffnung im Januar 2011 auch bei einigen großen Volleyballveranstaltungen auf internationaler Ebene bestens bewährt. In Kürze wird die noch junge Chronik dieser Sporthalle um ein weiteres Kapitel erweitert, dann nämlich wenn die besten österreichischen Volleyballerinnen von 6.-10. Mai 2012 in Schwechat ihren Sparkasse-Schülerliga Bundesmeister ermitteln. Dabei handelt es sich um Schülerinnen der Unterstufe (bis ca. 15 Jahre) aus ganz Österreich, die in den zurückliegenden Monaten in allen Bundesländern die Landesmeister ermittelt haben und nun bei der Bundesmeisterschaft mit den siegreichen Abordnungen den höchsten Volleyballthron für Schülerinnen erklimmen wollen.

Wie gewohnt setzt sich das Starterfeld aus einigen routinierten Teams – zumindest was die Betreuer bzw. die langjährige Erfahrung der Schule betrifft –, einem Neuling und jenen Teams, die immer für eine Überraschung gut sind, zusammen ...

Eine detaillierte Vorschau auf die 35. Bundesmeisterschaft mit allen Teams, Spielterminen und nützlichen Zusatzinfos findet man in der Presseinformation im Media Corner