Dienstag, 30.08.2011
Bei der 33. Bundesmeisterschaft der SPARKASSE-Schülerliga Volleyball gibt es einen Sieger der Herzen
BG Bregenz/Blumenstraße Bundesmeister 2010!

In seinem "Ländle" gelang dem "Schülerliga-Urgestein" Rudi Grabher das, was ihm in seiner so erfolgreichen Laufbahn als Schülerliga-Volleyballbetreuer bisher verwehrt geblieben war:

Der Gewinn eines Bundesmeistertitels!

Mit der Unterstützung eines Großteils der randvoll gefüllten Sporthalle der ÖkoMS Mäder wurden die tapfer kämpfenden und durch die Verletzung einer Schlüsselspielerin geschwächten Mädchen des Georg von Peuerbach - Gymnasiums aus Linz mit 3:1 besiegt. Alle in der großen Schülerliga-Familie gönnen den Voralrbergerinnen mit ihrem engagierten Betreuer diesen Erfolg.

Eine vom Organisationsteam der ÖkoMS Mäder rund um Susanne Summer und dem Direktor Manfred Martin großartig organisierte Schulsportveranstaltung fand damit den würdigen Abschluss!